Anfragen & Buchen

 
online buchen
Blog

Endlich Saisonstart

Liebe Freunde des Radsports!

Ausgesprochen lange konnten wir in diesem Frühling dem Gott des Schifahrens huldigen können. Aber jetzt geht's endlich los. Der Wetterbericht hat für diese Woche das Ende des Winters verkündet und wir können es nicht mehr erwarten in die Pedale zu treten. Als mein Sohn heute sein Rad vom Dachboden holte, hat er sogar ein kleines Video für Youtube gedreht und ich sag's Euch, man kann es in seinem Gesicht lesen, wie ihn das gefreut hat. Und mich auch!

Auf alle Fälle freuen wir uns auf eine tolle Radsaison. Mein Freund - der in unserer Gemeinde den Winterdienst macht - hat mir erzählt, dass noch in der kommenden Woche begonnen wird, den Streuspilt von den Strassen zu kehren. Und jetzt sind auch alle Waldpassagen und niederen Passstrassen gut befahrbar. "lang fahren" ist aber immer noch angesagt.

Jetzt heißt es das Training forcieren. Es steht ja bereits einiges an. Mit meinem Freund Erwin gibt's gleich einmal eine Auffahrt auf den Großglockner, sobald der Kerl freigegeben wird und auch die Fahrt auf das Stilfserjoch mit meinem Bayrischen Freund Christian ist schon festgelegt.

Aber am meisten freue ich mich auf die anstehende Ausbildung zum "Staatlich geprüften Rennrad-Guide". Die wird im Mai und im Juni über die Bühne gehen. Das wird sich top interessant. Darüber werde ich Euch aber genau berichten, wenn's dann wirklich so weit ist.

Bis danhin wünsch ich Euch ein fröhliches "Anradeln"

Euer Fritz

Kommentare

von Fritz Maislinger (Kommentare: 0)

Zurück

Einen Kommentar schreiben