Anfragen & Buchen

 
online buchen
Blog

Éddy-Merckx-Classic Charity für Hochwasseropfer

Die Eddy Merckx Classic 2013 ist gelaufen und Geschichte. Ein ganz toller Tag für Eugendorf und alle seine Gäste. Bei herrlichem Wetter starteten wieder ca. 1.500 Radbegeisterte aus vielen Ländern zu dieser herrlichen Herausforderung. Viele Radler machten den MArathon zu einer wahren Genußtour durch unser schönes Salzburgerland. Die meisten waren aber sportlich höchst motiviert und kämpften gut vorbereitet um Platzierung und Titel. Ich möchte - auch im Namen meiner Familie und aller Mitarbeiter des Gastagwirtes - allen Siegern und all jenen die ihr persönliches Ziel erreicht haben, ganz herzlich zu ihrem Erfolg gratulieren.

Jenen beiden Radlern, die leider zu Sturz gekommen sind und mit dem Hubschrauber ins UKH gebracht wurden, wünsche ich, dass die Verletzungen nicht all zu schlimm sind und dass sie bald wieder gesund das Krankenhaus verlassen können.

Ein toller Erfolg gestern war die Charity-Aktion zu Gunsten der Hilfsaktion für Salzburger Opfer des verheerenden Hochwassers, das viele Regionen unser Bundeslandes arg getroffen hat. Vom bekannten Salzburger Künstler Hans Weyringer wurde ein tolles Trikot gestaltet, das man in limitierter Auflage erwerben konnte und viele Persönlichkeiten und Betriebe haben Beiträge geleistet. Am Schluß konnte eine Summe von mehr als € 120.000,00 an die Hilfsaktion übergeben werden. Ein kleiner Beitrag für großes Leid. Für Anneliese und mich war es eine Selbstverständlichkeit hier zu helfen. Wir waren von dieser Katastrophe nicht betroffen und sehen das als ein Zeichen der Solidarität.

Heute sind die meisten Radler wieder abgereist. Einige mit Trophäen, einige leeren Wadeln, aber alle mit ganz tollen Erinnerungen an ein schönes Rad-Event. Viele haben bei der Abreise auch schon angekündigt, auch bei der nächsten Eddy-Merckx-Classic wieder dabei sein zu wollen. Und das ist für mich das schönste Dankeschön.

Bis zum nächsten Jahre

Euer Fritz

 

Kommentare

von Fritz Maislinger (Kommentare: 0)

Zurück