Anfragen & Buchen

 
online buchen
Blog

Gästewanderung zum Pitschenberg

Herbstwanderung mit unseren Hausgästen auf den Pitschenberg!

Eine ganze Woche lang waren unsere Gäste vom Schwalzwaldverein jetzt bei uns zu Besuch. Wir konnten zwar nicht gerade prächtiges Spätsommerwetter bieten, aber passables Wanderwetter war es allemal.

Heute durfte ich die Gruppe auf die Postalm begleiten. Ein herrliches Wandergebiet mehr oder weniger gleich vor unserer Haustür. Gleich morgens ging es los. Isabella - die Chauffeurin der Gruppe brachte uns sicher und bequem auf das Alm-Plateau. Dort teilte sich die Gruppe. Einige gingen gemütlich die Runde über die Wiesleralm und die anderen mit mir zur Pitschenbergalm. Die Gruppe, die mit mir dann bis zum Gipfel des Pitschenberges auf 1.720 m aufstieg, wurde zwar dann noch etwas kleiner, war aber umso dynamischer. Wir konnten oben einen geradezu herrlichen Rundblick über die ganze Osterhorngruppe genießen. Überall sahen wir Regenschauer niedergehen, aber wir blieben so gut wie trocken. Das Glück der Tüchtigen eben.

Beim Abstieg konnten wir dann natürlich an der Pitschenbergalm nicht vorbeigehen. Eine gute heiße Suppe, ein erfrischendes Getränk und natürlich eine Tasse mit dampfendem Kaffee und einem guten Kuchen dazu hatten wir uns redlich verdient. Ein ganz gemütliche Einkehr in einer urigen rustikalen Almhütte - eben typisch salzburgerisch.

Morgen fahren die Schwarzwälder wieder nach Hause. Es war schön für uns sie als Gäste zu haben und ich hoffe, dass sie vielleicht wieder einmal bei uns im Gastagwirt einkehren werden.

 

Kommentare

von Fritz Maislinger (Kommentare: 0)

Zurück