Anfragen & Buchen

 
online buchen
Blog

Orientierungsläufer auf Erfolgskurs

Dieser Kurs brachte Christian und das gesamte Österreichische Team weit nach vorne

Orientierungsläufer Christian Wartbichler bei der Arbeit

Wie ihr sicher schon festgestellt habt, ist Ausdauersport unser Ding im Landhotel Gastagwirt. Wir sind Rennradhotel, haben viele tolle Rennradtouren vor der Haustüre und ich versuche mich seit Jahren mit Ausdauersport fit und gesund zu halten. Uns ist aber auch die Förderung junger Sport-Talente aus unserer Region ein großes Anliegen. Daher untersützten wir seit längerem einen jungen Orientierungsläufer aus Henndorf am Wallersee, der kürzlich wieder tolle Erfolge feiern konnte.

Im Burgenländischen Güssing fand heuer die Militär-WM im Orientierungslauf statt. Dabei konnte unser österreichisches Bundesheer Team tolle Erfolge einfahren. Allen voran die Bronzemedaille im Teambewerb. Dies war die erste Medaille für Österreich in der Geschichte der Orientierungslauf-Millitär-WM - zur großen Freude unseres Freundes Christian Wartbichler.

Österreich war mit einem 7-köpfigen Team vertreten. In Summe kämpften ca. 180 Männer und 80 Frauen aus 30 Nationen um Edelmetall. Medaillenentscheidungen gab es in den Einzelbewerben Mittel- und Langdistanz, im daraus resultierenden Teambewerb und in der Staffel. Für den Teambewerb werden die je 4 besten Zeiten einer Nation von Mittel- und Langdistanz addiert.

Christian Wartbichler und seine hart umkämpfte Bronzemedaille

Gestartet wurde mit der Mitteldistanz. Dort erreichte Christian nach einem Lauf mit einigen kleineren Fehlern den 37. Platz und war damit 4.-bester Österreicher. In der Teamwertung lag das Team auf dem 5. Platz mit etwa 3,5 min. Rückstand auf Bronze. In der Langdistanz erwartete sie eine harte Aufgabe, doch es war schaffbar. In der Langdistanz kam Christian sehr gut ins Rennen, machte wenige Fehler und hatte eine gute Geschwindigkeit.

Unterm Strich reichte es für den 20. Platz (3.-bester Österreicher). Es wurde um jede Sekunde gekämpft und es gelang eine echte Sensation: Auf heimischen Boden reichte es für Bronze im Teambewerb - die erste Medaille für Österreich seit bestehen des Bewerbs. Im abschließenden Staffelbewerb erreichte Österreich 1 den hervorragenden 5. Platz und Österreich 2 (mit Christian als Schlussläufer) den 15. Platz.

Das gesamte Team des Landhotel Gastagwirt gratuliert ganz herzlich. Es ist uns eine Freude zu sehen, wie mit Einsatz und Ehrgeiz großes geleistet werden kann. Wir freuen uns auch, Christian weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Orientierungslauf erfreut sich noch nicht allzu großer Bekanntheit - vielleicht können wir mithelfen das zu ändern. Es ist ein ganz toller Sport, bei dem Gespür fürs Gelände, Orientierung, einteilen von Kraft und Ausdauer, bis hin zu Konditionsstärke gefragt sind - eine super Kombination aus Muskeln und Gehirn.

Christian, wir freuen uns dich bald zu sehen und dich mit deiner Medaille im Gasthof Gastagwirt begrüßen zu dürfen.

Anneliese und Fritz

Kommentare

von Fritz Maislinger (Kommentare: 0)

Zurück