Anfragen & Buchen

 
online buchen
Blog

Special Package 2014 von Mozart Golf

Vom Abschlag bis zum "Putting" alles auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

Mozart Golf Special Package im Gastagwirt

So präsentiert sich das Mozart Golf Special Package 2014 seinen Gästen. Die Mozart Golf Region im Salzburger Land lockt ihr Gäste mit wunderbaren Golfplätzen für jedes spielerische Level und mit einer Reihe an tollen Unterkünften und Hotels, die Ihnen jeden Wunsch von den Augen ablesen werden.

Eines dieser Hotels ist das Golfhotel Gastagwirt in Eugendorf und auch wir bieten das Mozart Golf Special Package 2014 an. Der Ort Eugendorf, in dem sich der Gastagwirt befindet, ist ja eigentlich ein Golf-Kompetenz-Zentrum. Am Campionship Course Eugendorf finden echte Golfprofis ihr spielerisches Glück. Golfeinsteiger stellen sich am Championship Course einer echten Herausforderung oder sie liebäugeln mit dem Golfclub Römergolf Eugendorf und feilen dort am speziellen Übungs- und Ausbildungsplatz an ihrer Golftechnik. Egal wo und wie Sie spielen - hauptsache Sie genießen Ihre Zeit mit dem Special Package 2014.

Und das bekommen Sie

  • 2 ÜN im Doppelzimmer
  • Reichhaltiges und vielseitiges Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsgetränk bei Ihrer Anreise
  • 2x mehrgängiges Abendmenü mit regionalen Schmankerln und Spezialitäten
  • 3x Golf-Aktiv-Jause mit auf den Platz inkl. Getränk
  • Mozart Golf Card mit 690 Greenpoints (1x GC Eugendorf, 1x GC Römergolf, 1x GC Altentann)
  • Reichlich gefülltes "Golfkisterl" als Begrüßungsgeschenk für jeden Gast bei der Anreise

Preis bei Buchung im ****Hotel Gastagwirt ab € 352,- pro Person im DZ (EZZ 20,00)

Das Mozartgolf Special Package legt Ihnen die Golfregion des SalzburgerLandes zu Füssen. Suchen Sie Ihre Bälle, packen Sie Ihre Schläger, machen Sie sich auf die Reise in die Mozart Golf Region und haben Sie eine tolle Zeit beim Golfen und Genießen. Das Team des Golfhotels Gastagwirt freut sich bereits, Sie persönlich kennenzulernen.

Ihre Familie Maislinger und Team

JETZT ANFRAGEN

Kommentare

von Fritz Maislinger (Kommentare: 0)

Zurück

Einen Kommentar schreiben